Stationsleittechnik ist High-End Informationstechnologie mit äußerst robusten Feldeinheiten für rauheste Umgebungen. Die Feldgeräte stellen sich den höchsten Anforderungen an IT-Sicherheit, Funktionalität und Zuverlässigkeit bei extrem hoher Spannungsfestigkeit und Schockresistenz, z.B. gegen Erdbeben. Gerade hier müssen sich die Merkmale der Stationsleittechnik durchgängige beweisen: durchdachte Funktionalität, Leistungsstärke und Langlebigkeit.

Verbindendes Element all unserer Feldgeräte: die Parametriersoftware setIT, deren intuitive Bedienbarkeit eine schnelle und kostengünstige Integration erlaubt. Ergänzt wird dieses Erfolgskonzept durch die SPS Programmierung nach IEC 61131-3 mit Straton und die HTML5-basierende vor Ort Visualisierung mit visIT.

Unsere Stationsleittechnik-Lösungen

  • net-line BCU-50


    Das modulare Feldgerät im robusten Baugruppenträger ist auf Zuverlässigkeit, einfachste Handhabung sowie schnelle Integrierbarkeit bei hoher IT-Sicherheit nach BDEW Whitepaper ausgerichtet.